Stadtbezirksbeirat Blasewitz - 08.09.2021 - 17:30-19:15 Uhr

Sitzung
SBR Bl/022/2021
Gremium
Stadtbezirksbeirat Blasewitz
Raum
Landeshauptstadt Dresden, im Gymnasium Tolkewitz, Aula,
Wehlener Straße 38, 01279 Dresden
Datum
08.09.2021
Zeit
17:30-19:15 Uhr

Beginn 17:30 Uhr

Ö 1

Kontrolle der Niederschrift zur 21. Sitzung des Stadtbezirksbeirates am 21.07.2021

 
Ö 2

Anträge und Vorlagen zur Beratung und Berichterstattung an die Gremien des Stadtrates

 
Ö 2.1

Einrichtung einer „Nachtbürgermeisterin“ bzw. eines „Nachtbürgermeisters“

Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 9, Nein: 4, Enthaltungen: 3

A0247/21
Ö 3

Vorstellung der denkmalpflegerischen Zielstellung für den Hermann-Seidel-Park und aktueller Stand zu den Baumaßnahmen

 
Ö 4

Anträge und Vorlagen zur Beschlussfassung durch den Stadtbezirksbeirat Blasewitz

 
Ö 4.1

Planungs- und Baukosten zur Anlage des neuen Spielplatzes und Parks an der Haydnstraße

Beschluss: Vertagung

Abstimmung: Ja: 17, Nein: 0, Enthaltungen: 1

V-Bl00072/21
Ö 4.2

Beschaffung von Bilderrahmen für Wechselausstellungen im Stadtbezirksamt Blasewitz

Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 17, Nein: 0, Enthaltungen: 0

V-Bl00071/21
Ö 4.3

Feierlichkeiten zur 100-jährigen Eingemeindung von Blasewitz gemäß Ziffer 1.4 und 1.5 Aufgabenabgrenzungsrichtlinie: Mehrkosten für Hygieneauflagen

Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 16, Nein: 1, Enthaltungen: 0

V-Bl00073/21
Ö 4.4

Förderung von Projekten durch den Stadtbezirksbeirat Blasewitz, hier: Projekt Nr. 41; 'Nachbarschaftstage Gruna 2021'

Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 16, Nein: 0, Enthaltungen: 1

V-Bl00074/21
Ö 5

Informationen, Hinweise und Anfragen

 
Ö 6

Informationen zur angekündigten Sanierung der Bergmannstraße/Heynahtsstraße

Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 18, Nein: 0, Enthaltungen: 0

AF-Bl00027/21
Ö 7

Förderung von Projekten durch den Stadtbezirksbeirat Blasewitz, hier: Projekt Nr. 38/21; 'Instrumente für Volkssolidaritätschor der Begegnungsstätte Marie'

Beschluss: Zustimmung über elektronisches Verfahren entsprechend Ziffer 8 Stadtbezirksförderrichtlinie

V-Bl00075/21