Ortsbeirat Prohlis - 24.09.2018 - 17:00-21:17 Uhr

Sitzung
OBR Pro/038/2018
Gremium
Ortsbeirat Prohlis
Raum
Landeshauptstadt Dresden, im Ortsamt Prohlis, Bürgersaal,
Prohliser Allee 10, 01239 Dresden
Datum
24.09.2018
Zeit
17:00-21:17 Uhr

Öffentlicher Teil:

Ö 1

Eröffnung der Sitzung durch den Ortsamtsleiter, Feststellung der form- und fristgerechten Ladung sowie Beschlussfähigkeit, Bestätigung der Tagesordnung, Kontrolle der Niederschrift zur 37. Ortsbeiratssitzung am 27.08.2018

 
Ö 2

Weiterentwicklung der frühkindlichen und schulischen Bildungsstrategie der Landeshauptstadt Dresden

Beschluss: Zustimmung

Abstimmung: Ja: 17, Nein: 0, Enthaltungen: 0

V2182/18
Ö 3

Verknüpfung der Buslinien 75 und 94

Beschluss: Zustimmung mit Ergänzung

Abstimmung: Ja: 16, Nein: 1, Enthaltungen: 0

V2483/18
Ö 4

Haushaltssatzung 2019/2020 und Wirtschaftspläne 2019 der Eigenbetriebe - 1. Lesung

Beschluss: 1. Lesung abgeschlossen

V2583/18
Ö 5

Allgemeine Richtlinie zur Abgrenzung von an Stadtbezirke übertragene Aufgaben gemäß § 71 Abs. 2 Satz 4 SächsGemO sowie von Aufgaben der Ortschaftsräte gemäß § 67 Abs. 1 Satz 2 SächsGemO (Aufgabenabgrenzungsrichtlinie)

Beschluss: Zustimmung mit Ergänzung

Abstimmung: Ja: 10, Nein: 2, Enthaltungen: 4

V2523/18
Ö 6

Richtlinie der Landeshauptstadt Dresden über die Gewährung von Zuwendungen für stadtteil-bezogene Vorhaben (Stadtbezirksförderrichtlinie) unter Abänderung des Beschlusses V0448/15 vom 19. November 2015

Beschluss: Zustimmung mit Ergänzung

Abstimmung: Ja: 14, Nein: 2, Enthaltungen: 0

V2524/18
Ö 7

Geschäftsordnung der Stadtbezirksbeiräte unter Änderung des Stadtratsbeschlusses V0577/10 vom 27. Januar 2011

Beschluss: Zustimmung mit Änderung

Abstimmung: Ja: 16, Nein: 0, Enthaltungen: 0

V2525/18
Ö 8

Informationen, Hinweise und Anfragen der Ortsbeiräte

 
Ö 9

Informationen des Ortsamtsleiters/Sonstiges

 
Ö 9.1

Umsetzung des Beschlusses des Stadtrates A0297/17 - Bereitstellung des kommunalen Anteils für die Sanierung eines Gebäudes auf dem Kinder- und Jugendbauernhof Nickern

Beschluss: zur Kenntnis genommen

V2427/18