Betreiber- und Bespielungskonzept Kulturpalast Dresden ab 2017