Parkplatz neben dem „Blauen Wunder"